sCorporation

Joinen trotz fehlendem Mod möglich?

7 posts in this topic

Hallo liebe Leute

Ich wollte mal wissen, ob es ein Script gibt oder ne Möglichkeit, auf den Server joinen zu lassen, wenn nur die auch installierten MODs auf dem Clienten vorhanden sind? Das es eine Fehlermeldung gibt, welches aussagt, was fehlt oder das etwas fehlt?

Habe momentan z.B. das NATO_Rus_Weapons Script laufen und es funktioniert soweit auch. Also wenn ich per infiSTAR das spawnen lasse, alles einwandfrei. Was mich jetzt nur wundert ist, das wenn ich z.B. den MOD auf meiner lokalen Festplatte umbenenne, kann ich trotzdem weiterhin joinen. Was mache ich denn falsch oder ist das so richtig? @ Ordner ist im Root und der Key natürlich auch auf meinem Server. Startparameter ist auch angepasst....

-mod=@Exile;@ExileServer;@NATO_Rus_Weapons -serverMod=@infiSTAR_Exile;


Danke für eure Hilfe

LG

Stefan

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

also @ExileServer; muss bei servermod sein

zeig mal deine server.cfg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

Posted (edited)

Hi!
Ja das geht.

 

Du musst nur die "Abhängigkeit" in der mission.sqm eintragen. Wenn der Mod nicht geladen/gefunden wird, wirft es den Spieler beim Connecten raus. Eine besonders gute Fehlermeldung ergibt das glaube ich nicht, aber so kannst du sicherstellen, dass alle notwendigen Mod vom Client geladen wurden.

 

Teste mal die folgenden Einträge, zusätzlich in deiner Mission.sqm unter "addOns" und "addOnsAuto":

        "mas_nw_rifle"
        "mas_ru_rifle"
        "mas_us_rifle"

Das könnte dann so aussehen:

class Mission
{

...

	addOns[]=
	{
		"exile_client",		
		"mas_nw_rifle",
		"mas_ru_rifle",
		"mas_us_rifle"
	};
	addOnsAuto[]=
	{
		"exile_client",		
		"mas_nw_rifle",
		"mas_ru_rifle",
		"mas_us_rifle"
	};


...

};

 

Ich hoffe ich habe das richtig aus meinem Hinterkopf gekramt und konnte dir damit weiterhelfen.

 

Bei Fragen:

Aus der Not geboren - Servers // adNg-server // Steam-Community

Teamspeak3:

88.198.16.113:9987 - Aus der Not geboren [adNg]

 

 

Beste Grüße

Thoron

Edited by Thoron

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok ich werde das  versuchen. Bin aber mittlwerweile verzweifelt, denn ich würde gerne den Extended base mod nutzen: Leider ist dies nicht möglich, weil dieser Leerzeichen beinhaltet und das nur so vom a3 Launcher erkannt wird. Ich nutze einen Nitrado Server und kann daher die Start Parameter in "" nicht setzen. Der Entwickler schreibt auch in seiner Readme das man es ändern soll in @extendedbase ABER dann wird es nicht mehr vom A3 Launcher erkannt. Wenn ich es per Steam starte dann funzt es einwandfrei aber übern A3 Launcher eben nicht. ICh würde es aber gern darüber starten. Gibt es ne Möglichkeit oder evtl. nen Trick was ich tun kann, um diesen Mod nutzen zu können?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast ja die "@Mod name hier" nenn sie einfach z.B "@Mod_name_hier" geht bei mir auf jedenfall.

 

Wenn du möchtes das die Leute die deinen Mod nicht drin haben nicht connecten dürfen ganz einfach in deiner config.cfg 

verifySignatures = 0; ---->  verifySignatures = 1;


Und

equalModRequired = 0; ---->  equalModRequired = 1;

Wenn ich falsche liege bitte verbessern.

 

 

Mit freundlichem Gruß

T.Gandalf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

equalModRequired = 1; 	Outdated - replaced by verifySignatures! Only use if you really understand what it does.

Clients require the exact same modfolder naming, order and amount as the server. 1 means active, 0 disabled. 
verifySignatures = 2; 	Enables or disables the signature verification for addons.

    Default = 0.
    Weak protection = 1.
    Full protection = 2.

From Arma 3 use only level 2 (level 1 is outdated and not efficent) - Changed in 1.59 patch 

Quelle: Bohemia Interactive / server.cfg

Also wenn ich das richtig verstehe, stimmt es nicht ganz was Gandalf da schreibt ;-)

Wenn equalModRequired auf 1 gestellt wird (wobei das sowieso "OutOfDate" ist) muss der Client EXAKT den selben Namen für den Mod-Ordner nutzen wie der Server. Somit wäre das umbenennen nicht möglich, bzw würde keiner mehr drauf kommen der ihn eben anders benannt hat.

 

Dann eher verifySignatures auf 2 (denn 1 ist ebenfalls "OutOfDate" und nicht wirksam), somit kommen nur Leute drauf, die auch die entsprechenden Mods geladen haben, welche vom Server her im Key-Ordner liegen. Ist zb aber auch doof, wenn man zb den Soundmod erlauben aber nicht erzwingen möchte als Serverbetreiber. Ausserdem wissen die Spieler dann meist nicht, warum sie nicht auf den Server kommen können.

Dann lieber verifySignatures  nicht nutzen, und entweder in einer Welcomemessage auf benötigte Mods hinweisen, oder dieses Script nutzen:

ICEtIMed's Warning Messages

Zum Thema mit dem A3Launcher und umbenannten Ordner hatte ich im anderen Forum bereits erähnt, das der Name auf dem server an sich keine Rolle spielt, da der Launcher seine Infos eigentlich über den Key-Ordner holt, soweit ich weiss. Hatte ebenfalls auf Nitrado diverse Mods wie zb CUP Terrain usw auf dem Server und diese umbenannt nach meinem Gusto. Connecten über A3Launcher verlief reibungslos....

 
Edited by CH!LL3R

Share this post


Link to post
Share on other sites

Läuft bei mir inzwischen, da der A3 Laucher ihm auch inzwischen anzeigt. Musste sehr lange drauf warten aber nun geht alles. Danke euch 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.