Sign in to follow this  
Followers 0
aNNDREH

Hilfe gesucht Linux Restart

6 posts in this topic

Servus, ich versuche seit Tagen das mein Exile Server (Linux) alle 4 stunden von alleine Restartet. Leider bin ich zu dämlich, so wie es aussieht. Habe es auf mehreren Methoden probiert, ob cron, task killer etc.

Das ganze läuft über LGSM. mit dem Befehl "./arma3server r" stopppt der Server und startet gleich danach wieder neu. genau diesen Befehl versuche ich zu automatisieren, angenommen alle 4 Stunden. Könnte mir jemand helfen? Am besten Teamviewer, Teamspeak oder der gleichen ? Wäre euch sehr dankbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

Ja, leider hab ich das nicht hinbekommen :/ wäre echt sau nett, wenn jemand noch eine Idee hat oder ts, tw oder sowas.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen....

ich hatte auch anfangs Probleme damit.... 

Meine Lösung:

Über Infistar habe ich nur die Meldung laufen ( Server Restart in .... ) alle 4 Std ( 239 min ) 1 Minute für das Script ...

Auf mein Server habe ich Plesk noch mitlaufen (zwecks ts und evt HP) und dort habe ich über Aufgaben einfach die Uhrzeiten zum Restarten genommen ( 0,4,8,12 etc.)  mit den Befehl arma3server restart .....

 

Viel kann ich nicht helfen aber sonst einfach mal über Discord anschreiben: LiGaVonnix#4965

 

sonst viel glück ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm... laufen die Restart Messages und eigentlichen Restarts nicht vom Timing zwangsläufig irgendwann auseinander, wenn man eines mit Infistar macht (Messages), und das andere über die crontab (Restarts)? Infistar zählt die vergangene Zeit, crontab richtet sich nach der Uhrzeit?

 

Ich habe das straight forward gelöst, restarts und warnings über die crontab. Das einzige was Arma3/Exile macht ist ein Lock nach dem Restart zu setzen bis die Mission geladen ist. Das war mir mit cron dann zu blöde wegen timing. Finde ich für mich immer noch die robusteste Lösung.

Passende Scripte, die man als Vorlage nutzen kann, findet man hier im Forum und Internet echt zu hauf. Das was CH!LL3R verlinkt hat ist z.b. ein guter Start. Bringt natürlich nichts, wenn man als Linux Neuling auf der grünen Wiese anfängt o.O

Da hilft nur lesen, lesen, probieren, lesen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für eure Antworten. Ja, bin ziemlich neu und mache das ganze erst seit paar Wochen. Das mit den Skripts habe ich schon ausprobiert und mit Screen, bin aber zu doof immoment dazu. Ich versuch heute mal wieder mein Glück und probier mich durch vielleicht bekomme ich es ja hin. Aber danke an euch zwei

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.