Sign in to follow this  
Libo

Editor Objekte aufem Server

6 posts in this topic

Hallo,

ich hab da nochmal ne Frage.

Wenn wir Objekte mit dem Editor platzieren und diese dann auf den Server packen, sind diese immer leicht verschoben.

Ein Beispiel:  Ich baue ne kleine Fläche (mit dem M3Editor-3DEN) mit Pierplatten auf dem Wasser, darauf ein paar Objekte wie zb. Big dome usw. Das ganze packe ich dann in die initServer.sqf des Servers. Ingame passten die Platten halbwegs, die Objekte oben drauf waren aber einige zu hoch bzw andere zu tief...

So ergeht es mir jedesmal... habe schon verschiedene Editoren probiert aber alle mit dem gleichen Ergebnis.

Das sieht dann so aus:

  Hide contents

private _objects = [
 ["Land_Pier_F",[13335.8,7433.29,-1.6804],[[-0.858937,0.512081,0],[0,0,1]],[true,false]],
 ["Land_Pier_F",[13332.2,7412.88,-1.67985],[[0.00392014,0.999992,0],[0,0,1]],[true,false]],
 ["Land_Pier_F",[13290.8,7413.04,-1.68076],[[0.00392014,0.999992,0],[0,0,1]],[true,false]],
 ["Land_Pier_F",[13250.7,7413.2,-1.6811],[[0.00392014,0.999992,0],[0,0,1]],[true,false]],
 ["Land_Pier_F",[13250.5,7430.87,-1.68363],[[0.940017,0.341127,0],[0,0,1]],[true,false]],
 ["Land_Pier_F",[13242.4,7453.15,-1.68035],[[0.940017,0.341127,0],[0,0,1]],[true,false]],
 ["Land_Dome_Big_F",[13291.4,7358.44,0.825569],[[0.00624649,0.999981,0],[0,0,1]],[true,false]]
];
{
 private _object = (_x select 0) createVehicle [0,0,0];
 _object setPosASL (_x select 1);
 _object setVectorDirAndUp (_x select 2);
 _object enableSimulationGlobal ((_x select 3) select 0);
 _object allowDamage ((_x select 3) select 1);
} forEach _objects;

Anderes Beispiel: Eine Mission mit den alten M3Editor 0.18 gebaut. Das ganze dann in DMS eingefügt... auch hier sind die meisten Objekte leicht verschoben.

Hat das irgendwas mit dem ASL bzw. ATL zu tun? wobei ich beides schon probiert hab, bei beiden verschiebt es sich leicht..

Hat da irgendwer ne Erklärung für mich bzw. kann mir sagen wie ich Objekte aufen Server einfüge, ohne das die sich immer leicht verschieben?

 

Danke für die Mühe

Share this post


Link to post
Share on other sites

einfachste und simpleste lösung sind die "SimpleObjects" Ganz nützlich für alle objecte die keine Animation/Lootpositionen dazu einfach das ExileEden Plugin benutzen. habe absolut keine Probleme mit verschiebbaren teilen^^

 

Meine empfehlung ist nutze das ExileEden Plugin fürn den Editor Object platzierung Trader platzierung und Mapmarker sind damit kein Problem zu erstellen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

vielen Dank für den Tip!  Das ExileEden Plugin ist vollkommen an mir vorbei gegangen^^

Hab es mal getestet und scheint sich wirklich nichts zu verschieben :D

Wie du schon sagst "keine Animationen..." 

Wie bekomme ich aber jetzt meine Feuertonne zum brennen?   Geht das mit dem ExileEden Plugin überhaupt nicht?

Quote

["MetalBarrel_burning_F", [3082.52, 10875.2, 7.23108], [0.266393, -0.963865, 0], [0, 0, 1], true] 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ExileEden plugin hatt die möglichkeit für SimpleObject dies kannst du einstellen wenn du auf das jeweilige object klickst. ist aber ach eine kombination aus beiden wie zuvor hast du einmal dein _vehicles = desen code aber mit dem EdenPlugin anders aussieht und du hast einmal dein berreich _simpleobjects = sollte also nachwievor funktionieren mit der brennenden Tonne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das könnte nun leicht missverstanden werden....

Quote

ATL: above terrain level (das währe der Meeresgrund)

Ist zwar vollkommen richtig erklärt, es sollte aber erwähnt sein, das die Höhe Null nicht überall der Meeresgrund ist.. Würde es eher so erklären:

ASL = Die Höhe Null ist der Meerespiegel (die Wasseroberfläche) egal ob zu Wasser oder zu Land (es gibt auch noch ASLW, das sind quasi noch die Wellen dazu)

ATL = Die Höhe Null ist immer das Terrain (der Boden) an der Stelle, wo man sich befindet. (also auf dem Meer wäre Null in diesem Fall der Meeresgrund unten drunter)

 

Nun möchte ich diesem Bezug noch darauf hinweisen, das setPos nicht so genau ist wie setPosATL oder setPosASL/setPosASLW. (Soweit ich weiss, kommt es auch auf die Methode an, wie das Object generiert wird, aber bin mir da grad nicht zu hundert Prozent sicher)

Als kleine Veranschaulichung wie die verschiedenen Aufrufe der Position sich zueinander verhalten, kann man schön im wiki von Bohemia sehen, hier davon ein Auschnitt (man beachte die verschiedenen Höhen):

Spoiler


getPos vs. other methods (over sea)

    getPos ship;             // [2412.01, 6036.33, -0.839965]
    getPosATL ship;          // [2412.01, 6036.33, 19.4266]
    getPosASL ship;          // [2412.01, 6036.33, -0.920066]
    getPosASLW ship;         // [2412.01, 6036.33, -0.865981]
    visiblePosition ship;    // [2412.02, 6036.33, -0.837952]
    visiblePositionASL ship; // [2412.02, 6036.33, -0.91798]
    position ship;           // [2412.01, 6036.33, -0.839965]

getPos vs. other methods (over land)
    getPos car;              // [2508.64, 5681.47, 0.0609589]
    getPosATL car;           // [2508.64, 5681.47, 0.0356369]
    getPosASL car;           // [2508.64, 5681.47, 71.718]
    getPosASLW car;          // [2508.64, 5681.47, 71.718]
    visiblePosition car;     // [2508.64, 5681.47, 0.0609512]
    visiblePositionASL car;  // [2508.64, 5681.47, 71.718]
    position car;            // [2508.64, 5681.47, 0.0609589]

 

Quelle: Bohemia wiki

Edited by CH!LL3R
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.