Sign in to follow this  
Anhor

Koordinaten Arma 3

5 posts in this topic

Vielleicht finded sich jemand der mir (in einfach Sätzen) erklären kann wie die Koordinaten in Arma 3 funktionieren.

Als alter Arma 2 Veteran bin ich es gewohnt mit genau 4 Angaben zu arbeiten ....... Länge, Breite, Höhe und die Ausrichtung in Grad bezogen auf absolut Nord (0 Grad)

Jetzt aber stolpere ich über völlig konfuse Angaben, z.B. Objekte in der initServer.sqf die in etwa so aussehen:

[2249.94, 8597.73, 1.87218], [0.00569499, -0.999984, 0], [0, 0, 1]

Der erste Teil würde sich mir noch erschliessen ...... Länge in Meter (auf der Karte), Breit in Meter (auf der Karte) und Höhe in Meter (wobei sich hier bereits wieder die Frage stellt ATL, nennt sich jetzt glaube ich AGL oder ASL ....... für alle Nichtwissenden ATL/AGL = above terrain/ground level, ASL = above sea level). Was mir fehlt ist die Ausrichtung in Grad bezogen auf Nord.

Dafür kommt jetzt irgendwelcher Blödsinn in weiteren Klammern ........ und meine Vermutung ist dahingehend das da versucht wird eine gaaaaanz einfache Sache zu verkomplizieren. Anstatt das ganze setDir und eine Gradzahl zu setzen, wird anscheinend mit irgendwelchen fragwürdigen Angaben gearbeitet. Liege ich damit richtig?

Wenn ja, wie funktioniert das? Wenn nein wäre eine andere Erklärung nett ......... wobei dann immer noch die Frage offen bleibt wie man den Azimut setzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 hours ago, Anhor said:

Der erste Teil würde sich mir noch erschliessen ...... Länge in Meter (auf der Karte), Breit in Meter (auf der Karte) und Höhe in Meter (wobei sich hier bereits wieder die Frage stellt ATL, nennt sich jetzt glaube ich AGL oder ASL ....... für alle Nichtwissenden ATL/AGL = above terrain/ground level, ASL = above sea level). Was mir fehlt ist die Ausrichtung in Grad bezogen auf Nord.

In diesem Fall (initServer) ist es ASL:

setPosASL

 

7 hours ago, Anhor said:

Dafür kommt jetzt irgendwelcher Blödsinn in weiteren Klammern ........ und meine Vermutung ist dahingehend das da versucht wird eine gaaaaanz einfache Sache zu verkomplizieren. Anstatt das ganze setDir und eine Gradzahl zu setzen, wird anscheinend mit irgendwelchen fragwürdigen Angaben gearbeitet. Liege ich damit richtig?

Nicht ganz.

_objects = 
[
["Exile_Sign_Locker",[2984.21,18173.6,1.35244],[[0.999929,0.0118953,0],[0,0,1]],[false,false]]
];

{
	private _object = (_x select 0) createVehicle [0,0,0];
	_object setPosASL (_x select 1);
	_object setVectorDirAndUp (_x select 2);
	_object enableSimulationGlobal ((_x select 3) select 0);
	_object allowDamage ((_x select 3) select 1);
} forEach _objects;

setVectorDirAndUP wird hier genutzt, dass Kommando gab es m.W. auch schon zu ARMA 2 Zeiten.

http://killzonekid.com/arma-scripting-tutorials-attachto-and-setvectordirandup/

vectordirandup.jpg

[[x1, y1, z1],[x2, y2, z2]]

Ist auch kein Blödsinn oder eine "Verkomplizierung" sondern in vielen Fällen nötig/sinnvoll mit setvectordirandup oder vectorDir/vectorUp zu arbeiten.

Damit rotierst du das Object  auf allen Achsen.

Um ne HBarrier auf nem Ebenen Grund zu platzieren, mag setDir reichen - wenn du allerdings nen Tisch nach Gelände ausrichten willst und dort vllt. noch Items auf dem Tisch platzieren willst kommst du mit setDir alleine nicht weit.

Weiter unten für die Concretemixer wird z.b. einfach mit setDir gearbeitet:

_concreteMixers = 
[
	[[14354.0, 18960.1, 36.9597],  35], // athira
	[[18309.4, 15575.0, 48.8194],  90], // charkia
	[[11391.2, 14259.5, 21.2141], -40] // alikampos
];

{
	_concreteMixer = "Exile_ConcreteMixer" createVehicle (_x select 0);
	_concreteMixer setDir (_x select 1);
	_concreteMixer setPosASL (_x select 0);
    _concreteMixer allowDamage false;
    _concreteMixer enableSimulationGlobal true;
}
forEach _concreteMixers;

http://www.exilemod.com/download-all-the-files/Exile3DEN-1.0.0.zip

Das Exileeden Plugin spuckt dir den passenden Export für die initServer/Player aus, du kannst natürlich auch alles auf setDir umschreiben, macht aber wenig Sinn.

 

Edited by WURSTKETTE

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

@Wurstkette

Vielen Dank für deine ausführliche und versierte Antwort mit entsprechenden Verlinkungen 9_9

Wie sagte ein befreundeter Scripter aus Australien kürzlich zu mir ........ du denkst zu sehr Arma 2 Anhor! Wird wohl noch etwas dauern bis sich das ändert .......

Nichtsdestotrotz hab ich es geschafft meine eigenen Trader zu erstellen ...... mit dem Editortool von @maca134

Mit dem heutigen Tag 18:00 deutscher Zeit ist unser "etwas andere" Exile Server live gegangen. Noch bißchen feilen hier und da, aber nix großartiges.

Nochmal vielen Dank!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Anhor said:

Nichtsdestotrotz hab ich es geschafft meine eigenen Trader zu erstellen

 

Sauber! 

Und das mit dem alten Teil von maca :D

Ich war so froh als ich das nicht mehr nutzen musste, der Workflow mit dem Teil is so elend.

Mit EDEN und dem Exileplugin zum exportieren, kann man schnell, effektiv und sauber was zaubern.

3 Clicks und du hast, Marker, NPC und Objekte exportiert - schau es dir bei Gelegenheit mal an :)

 

Viel Errfolg.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 15.3.2018 at 8:07 PM, WURSTKETTE said:

Und das mit dem alten Teil von maca :D

Nutze es auch für Bandit-missions, da diese nur mit relativen Positionen arbeiten =P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.